Häufig gestellte Fragen (FAQ)

10.1, Da der Türöffner direkt an der Aussenstation angeschlossen wird, sehe ich ein höheres Einbruchsrisiko, stimmt das?

Durch den Anschluss an der Aussenstation gibt es natürlich auch immer ein gewisses Risiko, es bedarf jedoch viel Zeit und Gewalteinwirkung um auf diese Weise einzubrechen.

Einbruchsstatistiken zufolge finden so gut wie keine Einbrüche auf diese Weise statt, da der Zeitaufwand unverhältnismäßig groß ist und somit das Entdeckungsrisiko für den Einbrecher steigt. Ein gewaltsames Einwirken auf eine Aussenstation erzeugt viel Aufmerksamkeit und wird daher von Einbrechern vermieden. Ohne den entsprechenden Schlüssel, der bei einigen unserer Anlagen verwendet wird, kann die Anlage nicht abgebaut werden und lässt potenzielle Einbrecher dann schnell verzweifeln. Dennoch ist es ratsam, bei längerer Abwesenheit die Tür doppelt zu verriegeln.

Erfahrungsgemäß finden fast alle Einbrüche durch Aushebeln gekippter Balkontüren, Fenster etc. statt und nicht durch das Öffnen der Sprechanlage. Generell dauern die meisten Einbrüche laut Kriminalstatistik nicht mehr als fünf Minuten, da danach das Entdeckungsrisiko zu groß wird. Braucht der Einbrecher länger, um in die Wohnung zu gelangen, bricht er den Versuch in den meisten Fällen ab.

Ein Sabotieren der Aussenanlage, das Entfernen der Verkleidung und das Finden der richtigen Drähte bräuchte wesentlich mehr Zeit!

10.2, Darf ich die Anlage selbst einbauen oder muss ich einen Elektriker/ Fachbetrieb beauftragen

Der Einbau unserer Anlagen eignet sich auch für Privatleute und Laien, da ein leicht verständlicher Schaltplan mitgeliefert wird. Ein wenig technisch versiert sollte man jedoch schon sein. Wenn man zuvor noch nie ein elektrisches Gerät angeschlossen hat, sollte man diese Aufgabe lieber Leuten überlassen, die über die notwendigen Kenntnisse verfügen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Installation nicht steckerfertiger Geräte immer auf eigenes Risiko geschieht, sofern dies kein eingetragener Fachbetrieb übernimmt. Wir weisen in diesem Zusammenhang auf das Elektrogesetz hin:

Die Einbauvorschrift bezgl. nicht steckerfertiger Elektrogeräte nach ElektroG besagt: „Die Installation nicht-steckerfertiger Geräte ist vom jeweiligen Netzbetreiber oder von einem eingetragenen Fachbetrieb vorzunehmen, der Ihnen auch bei der Einholung der Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers für die Installation des Gerätes behilflich ist.“

10.3, Ich möchte bestimmte Aussenstationen mit bestimmten Monitoren kombinieren, finde diese aber nicht im Onlineshop!

Grundsätzlich sind fast alle Stationen miteinander kombinierbar, Sie müssen lediglich darauf achten, dass eine DT- Aussenstation auch mit einer DT-Innenstation oder VT-Aussenstationen mit VT-Innenstationen kombiniert werden. Die Kombination von DT mit VT ist leider nicht möglich, da es sich im ersten Fall um 2-Draht und im zweiten Fall um 4-Draht Anlagen handelt und die Kombination technisch nicht realisierbar ist.

In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl fertiger Komplettsets. Falls Sie nicht das Set finden, welches genau Ihren Vorstellungen entspricht, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, wir schicken Ihnen unverzüglich ein individuelles und unverbindliches Angebot.

10.4, Ich möchte meine Anlage gern im Briefkasten einbauen, ist das möglich?

Für den Briefkasteneinbau sind unsere Sprechanlagen leider nicht geeignet. Es ist nicht möglich, die Teile (Klingel, Kamera, Lautsprecher) voneinander zu trennen, da dadurch sofort jeglicher Garantieanspruch verloren geht. Unsere Module sind daher für den Briefkasteneinbau bzw. den abgesetzten Einbau nicht geeignet. Die Anlagen in unserem Sortiment sind ausschließlich für die Montage an einer Hauswand gedacht.

10.5, Warum gibt es bei Avitec24 nur Draht-Anlagen?

Wir führen ausschließlich 2- oder 4-Draht Anlagen, da diese an Zuverlässigkeit nicht zu überbieten sind. Im Gegensatz zu Funkanlagen gibt es keine Ausfälle zu befürchten und die Manipulation von außen ist deutlich weniger wahrscheinlich. Wer dennoch keine Kabel verlegt hat und auch keine möchte, kann eine WLAN-Türsprechanlage nutzen, welche zusätzlich noch viele exklusive Funktionen bietet.

10.6, Warum sollte ich bei Avitec24 kaufen?

Datenschutz steht bei uns an erster Stelle, alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Daten bleiben in unseren Händen. Wir verzichten selbstverständlich auch darauf, Ihnen nach dem Kauf Spam Mails mit immer neuen Angeboten zu schicken.

In der heutigen Zeit ist es für einige Firmen dank ausgereifter Digitalisierung sehr leicht, sensible Kundendaten digitalisiert zu speichern, zu kategorisieren, zu verarbeiten und ganz gezielt zu Marketingzwecken, anderen Firmen weiter zu verkaufen. Der Datenhandel, Analyse von Daten und Spionage erleben gerade eine Hochkonjunktur, er war noch nie so ausgeprägt wie heute. Vielen Kunden ist gar nicht bewusst, dass hiervon sehr gern und sehr häufig Gebrauch gemacht wird, da dies eine zusätzliche, nicht unbedeutende Einnahmequelle für den Verkäufer darstellt. Man wundert sich dann als Kunde nur, weshalb so viele Spam Mails mit dubiosen Angeboten oder sogenannten "Phishing" Versuchen ins email Postfach flattern und weshalb man telefonisch mit unerwünschten Werbeangeboten belästigt wird. Bei uns können Sie sicher sein, dass wir Ihre Daten nicht weiter verkaufen, denn Datenschutz und der Schutz Ihrer sensiblen persönlichen Daten sind unser oberstes Gebot. 

Wir sind seit über zehn Jahren auf Sprechanlagen spezialisiert und haben einen sehr hohen Qualitätsanspruch an unsere Ware. Wir bieten Ihnen nur an, was wir auch selbst bei uns einbauen würden!

10.7, Was ist der Unterschied zwischen einer 2-Draht und einer 4-Draht Anlage?

Wie der Name vermuten lässt, liegt der Unterschied größtenteils in der Art der Verdrahtung. Eine 2-Draht Anlage kann auch gleichzeitig als 4-Draht Anlage genutzt werden. Wenn mehr als 2 Drähte vorhanden sind, können diese miteinander verdrillt werden, bis der Mindestquerschnitt der Drähte erreicht wird. 2-Drahtanlagen werden auch DT-Anlagen genannt, währen man bei 4-Draht auch von VT-Anlagen spricht. Grundsätzlich gilt: Mindest-Kabelquerschnitt für eine 2-Draht Einfamilienhaus-Anlage liegt bei 2x 1.0 Millimeter (also jeweils 1.0 Millimeter pro Draht) und bei Mehrfamilienhaus-Anlagen 2x 1.2 Millimeter (also jeweils 1.2 Millimeter pro Draht).

Bei einer 4-Draht Anlage reichen 4x 0.3 Millimeter, wobei 4x 0.5 Millimeter empfehlenswert sind, um eine bessere Bild-u. Tonqualität zu erreichen. Unser Tipp: Im Zweifelsfall lieber 2-Draht kaufen, wenn nicht genug Drähte vorhanden sind oder Sie nicht sicher sind, was genau verbaut wurde.

10.8, Was mache ich, wenn ich die Anlage gekauft habe und plötzlich die Drähte im Haus nicht ausreichen?

Zunächst sollte geprüft werden, ob in den Verteilerdosen noch freie Drähte sind. Sofern dies der Fall ist, lässt sich eine bestehende Verdrahtung häufig ohne viel Aufwand einfach verlängern. Die Überprüfung können Sie selbst durchführen oder einen Elektriker beauftragen. Falls Leerrohre im Haus sind, lässt sich mit minimalem Aufwand ein geeignetes Kabel nachziehen.

Wir bieten Ihnen natürlich ein 14-tägiges Widerrufsrecht, falls Sie die Ware zurück geben möchten. So läuft der Kauf für Sie ohne Risiko ab. Wir können die Ware jedoch nur dann zurücknehmen, wenn sie in einem neuen und sauberen Zustand ist. Prüfen Sie daher am besten vor dem Einbau, ob ein Einbau überhaupt möglich ist.

10.9, Welche Türsprechanlage ist die Richtige für mich?

Zunächst sollten Sie überlegen, welche Punkte Ihre Anlage erfüllen sollte und welche Anforderungen Sie stellen. Wie wichtig sind Ihnen eine Videofunktion, Fingerabdruck-Sensor zum Öffnen, ein Türöffner per Zahlencode oder WLAN-Verbindung fürs Smartphone?

Vor dem Kauf sollte auch überprüft werden, wie die baulichen Voraussetzungen vor Ort sind. Sind schon Kabel für eine Türsprechanlage verlegt? Dann sollten Sie überprüfen, ob diese für eine 2-Draht oder 4-Draht-Anlage geeignet sind. Ansonsten haben Türsprechanlagen mit WLAN den Vorteil, dass keine Kabel verlegt werden müssen. Die Ton- und Bildqualität ist bei allen Anlagen sehr gut, so dass Sie immer genau erkennen, wer gerade vor der Tür steht.

Je nach Haus und Anzahl der gewünschten Stationen sind unterschiedliche Anlagen geeignet. Für Einfamilienhäuser reicht eine Innenstation, bei Mehrfamilienhäusern bieten wir Türsprechanlagen für bis zu 16 Innenstationen, die mit einer einzigen Aussenstation verbunden werden können. Für viele Anlagen gibt es verschiedene passende Innen- und Aussenstationen zur Auswahl, so dass Sie das Design an den jeweiligen Eingangsbereich anpassen können.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der richtigen Türsprechanlage unter unserer Service Nummer 0202-8506560 oder per Mail an info@avitec24.

10.10, Wenn jemand von draussen spricht hört man innen den Ton, jedoch nicht wenn man von innen nach aussen spricht

Bei einigen Monitoren: Wenn Sie keinen Ton an der Aussenstation haben, so ist noch die Schutzfolie auf dem Monitor drauf, die das Mikrofon verdeckt. Folglich gibt es keinen Ton nach draussen. Bitte die Schutzfolie vom Monitor abziehen.

Bitte beachten Sie, dass man das Gespräch innen am Monitor erst noch mit der Gesprächstaste annehmen muss. Die Gesprächsaufschaltung erfolgt nach dem Klingeln nicht automatisch (nur die Bildaufschaltung), denn der Besucher draussen soll ja zunächst nicht wissen, ob jemand zuhause ist oder nicht. Ob Sie das Gespräch annehmen und dem Besucher dann damit signalisieren, dass Sie zu Hause sind, sollen Sie selbst entscheiden können!

10.11, Wie entferne ich das Namensschild?

Zum Entfernen des Namensschildes drücken Sie dieses einfach seitlich ein. Sobald Sie es auf einer Seite eingedrückt haben, können Sie dieses zur Seite schieben und es springt auf der anderen Seite heraus.

10.12, Wie laufen Rücksendungen ab?

Um Waren zurückzugeben und den Kaufvertrag zu widerrufen, senden Sie die Bestellung inklusive des ausgefüllten Widerrufsformulars an folgende Adresse zurück:

Avitec24
Am Webersloh 64
42389 Wuppertal
info@avitec24.de.

Das Widerrufsformular finden Sie bei uns auf der Homepage unter dem Punkt „Rücksendung“. Legen Sie unbedingt die Rechnung bei und achten Sie auf eine möglichst sichere Verpackung, damit bei der Rücksendung keine Schäden entstehen.

Im Garantiefall entscheiden wir je nach Fall, ob ein Austausch nötig oder eine Reparatur möglich ist. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Absender.

Rücksendungen die einen Garantiefall betreffen schicken Sie bitte an folgende Adresse:

Avitec24
-Reparaturen-
Am Webersloh 64
42389 Wuppertal

10.13, Wie sieht es aus, wenn ich meine Anlage nicht an eine Hauswand, sondern einen Pfeiler oder Pfosten installieren möchte?

Das Problem der Installation auf frei stehenden Säulen oder Pfosten ist, dass sich eine Kältebrücke im Gerät bildet bzw. das Geräte eine Kältebrücke darstellt und sich dadurch Kondensat im Gerät nieder schlagen kann. Vor allem dann, wenn das Gerät der direkten Witterung ohne Vordach komplett im Freien ausgesetzt ist. Unsere Geräte sind für den Einsatz an Hauswänden gedacht. Im Gegensatz zur Anbringung an frei stehendem Bauwerk sind sie dort von mehreren Seiten geschützt. Da die Geräte jedoch bis zu einer Aussentemperatur von -20°C ausgelegt sind, verursacht dies jedoch keinen Defekt, sondern nur eine vorübergehende Funktionsstörung.

Nach starken Unwettern kann bei Anlagen, die auf einer freistehenden Mauer, einem freistehenden Pfeiler oder Pfosten installiert worden sind, eine vorübergehende Funktionsstörung auftreten. Bitte rechnen Sie damit, wenn das Gerät nicht an einer geschützten Hauswand installiert wird. Wenn das Wetter dann ein bis zwei Tage wieder trocken ist, sollte die Anlage wieder wie vorgesehen funktionieren. 

10.14, Wie trete ich mit Avitec24 am besten in Kontakt?

Avitec24 bevorzugt seit jeher den direkten Kontakt zu seinen Kunden. Wir sind ein zielorientiertes Unternehmen und möchten Kundenanfragen zielführend und vor allem ohne Umwege direkt mit unseren Kunden lösen. Aus diesem Grund verzichten wir auf ein Call-Center und lassen jede Frage von unseren Fachleuten beantworten.

Daher bitten wir Sie als Kunde, uns bei Fragen vorzugsweise per Mail über info@avitec24.de zu kontaktieren. An Werktagen versuchen wir, Ihre Anfrage innerhalb eines Tages zu beantworten. Je genauer die Frage formuliert wird, desto genauer können wir Ihr Problem erkennen und Ihnen die passende Lösung anbieten. Wenn es sich um eine Support-Anfrage handelt, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir je nach individuellem Fall auch einige Gegenfragen stellen werden, um das Problem gemeinsam mit Ihnen zu lösen. Je besser Sie mitwirken und je mehr Informationen Sie uns liefern, umso schneller kann das Problem gelöst werden.

Fax-oder Postanfragen empfehlen wir nicht, da sich die Bearbeitungszeit dort sehr verzögert.

10.15, Wie verstelle ich die eingebaute Kamera?

Sofern Sie ein Modell mit verstellbarer Kamera haben, können Sie die Kamera auf der Rückseite der Aussenstation ganz einfach verstellen, indem Sie die Justierschraube lösen. Nach dem Verstellen müssen Sie lediglich die Schraube wieder vorsichtig festdrehen.

4.1, Handelt es sich um einmalige Anschaffungskosten? Oder muss mit monatlichen Zusatzkosten gerechnet werden?

Es handelt sich um einmalige Kosten. In diesem Preis ist das Gerät und die passende Software enthalten, die auf unbegrenzte Zeit genutzt werden kann. Es entstehen keinerlei Folgekosten.

4.2, Ist im Lieferumfang eine Wandhalterung enthalten? Falls nein, gibt es die Möglichkeit das Gerät an der Wand zu befestigen?

Ja, das Gerät hat auf der Rückseite Einhängungslöcher und kann somit auch an der Wand befestigt werden.

4.3, Werden die Daten automatisch in eine Tabelle transportiert , wie kommen gehen, Pause kommen gehen und am Ende des Tages die Arbeitsstunden die man nach Abzug der Pausen da war angezeigt? Oder muss man das alles selbst eingeben?

Die Daten kann man mit dem mitgelieferten Programm wunderbar als Excel Datei exportieren und dann damit arbeiten.

Ja, die Pausen werden alle vom Gerät registriert (Stempelung beim Gehen und zurückkehren aus der Pause erforderlich) und dann auch am Ende von der Software ausgewertet.

4.4, Wir sind eine Autowerkstatt und die Mitarbeiter haben manchmal sehr fettige Finger. Kann die Zeiterfassung alternativ auch per Codeeinabe erfolgen, wenn Sie per Fingerabdruck nicht funktioniert weil z.B. die Finger sehr dreckig sind?

Ja, das kann sie auch. Der Sinn und Zweck der Zeiterfassung per Fingerabdruck ist ja eine Fairness für alle und, dass niemand schummelt und kein anderer Mitarbeiter für einen anderen stempelt und vor allem auch, dass niemand Mehrzeiten aufschreibt, die er nicht geleistet hat. Damit soll Missbrauch und Arbeitszeitmanipulation verhindert werden. Die Zeiterfassung per Fingerabdruck ermöglicht es dem Arbeitgeber, die auch tatsächlich geleistete Arbeitszeit zu dokumentieren, denn stempeln kann nur die anwesende Person mit seinem eigenen Finger. Auf Wunsch kann alternativ aber auch per Codeeingabe gestempelt werden (empfohlen z.B. in Betrieben mit hohem Staub- und Schmutzaufkommen, Metallverarbeitung, Autowerkstatt, etc.) bzw. schmutzigen, öligen Fingern. Um Missbrauch zu verhindern, ist diese Funktion natürlich passwortgeschützt. 

1.) Benutzer mit Passwort hinterlegen

M-Taste drücken -> Benutzer -> Erstellen -> OK -> gewünschte ID des Benutzers eingeben (z.B. 3) -> Nochmal OK drücken

-> nun mit den Pfeiltasten auf das Feld "Passwort" gehen -> OK drücken -> Das gewünschte Passwort 2x eingeben und mit OK bestätigen. Passwort ist nun für den Benutzer hinterlegt.

Dies für jeden Benutzer durchführen, für den das gewünscht ist.

2.) Stempeln per ID und Passwort, statt per Fingerabdruck

-> Kommen oder Gehen Taste drücken (darauf achten, dass dies dann auch so im Display steht)

-> ID eingeben, OK drücken

-> Gerät fragt nun nach dem Passwort , [...das entsprechend in 1. festgelegte] Passwort eingeben und mit OK bestätigen. Bei Eingabe des korrekten Passwortes ist damit die Stempelung erfolgt.

6.1, Die ideale Montagehöhe von 150-165 cm bezieht sich auf die Höhe der Kamera? Oder welchen Bezugspunkt wählen Sie bei dieser Angabe?

Die bezieht sich auf die Kamerahöhe, gemessen ab Bezugspunkt Unterkante Fussboden

Nach oben
Google+